Presse

Pressekontakt

Daniel Eschle
Leitermayergasse 37/20
A-1180 Wien
Tel/Fax: 01 923 35 01
E-Mail: daniel@dayte.me

Pressemitteilung vom 14. Jänner 2013
Presse Kit Download als ZIP
Pressemitteilung 14. Jänner 2013 Download als PDF

dayte.me verführt Online-Singles zu Real-Life-Dates

Neue Dating-Plattform bringt mit einzigartigem Konzept Schwung in die Singleszene

14. Jänner 2013 - Das Konzept ist so simpel wie genial: 1 Date-Vorschlag pro Tag, 1 Klick zum Date. Die neue Website dayte.me ist die erste Online-Dating-Plattform, die dem Flirt-Chat den Laufpass gibt. dayte.me holt Singles hinter dem PC hervor und katapultiert sie zu ihrem Real-Life-Date - vom virtuellen Flirten weg und hin zum Face-to-Face-Kontakt. Die Online-Plattform steht für Spontanität und Spaß am persönlichen Kennenlernen von Singles.

So weiß dayte.me-Gründer Lukas Keindl: „Erst bei einem Real-Life-Date kann man wirklich sagen, ob man sich sympathisch ist. Im stillen Kämmerlein hinter dem PC geht das nicht, denn die ersten drei Sekunden beim Treffen entscheiden, ob die Chemie stimmt.“ Es sei vielversprechender, gemeinsam auf einen Kaffee zu gehen, als stundenlang über Online-Chats oder unzähligen E-mails zu brüten. Daher lautet der Slogan der Plattform auch „Online-Dating ist doof!“

Mitglieder erhalten täglich einen dayte.me Vorschlag und können sich dann entscheiden, ob sie an einem Date interessiert sind. Nimmt man den Vorschlag nicht an, so kommt es zu keinem weiteren Kontakt. Die Treffen werden in dayte.me Partner-Locations „ausgetragen“. Diese Cafés, Bars oder Restaurants verschönern dem Pärchen das erste Date mit einem Gutschein für beispielsweise ein Getränk oder Dessert. Die Dates wählen ihren Wunschtreffpunkt selbst aus. „Wir haben in kürzester Zeit Kooperationen mit Wiener In-Lokalen wie der Akrap Espresso Bar, dem Floridita oder dem Restaurant 4Eck geschlossen“, freut sich Lukas Keindl über den Anklang in der Wiener Gastro-Szene.

Userzahlen steigen, Mitgliedschaft noch bis April kostenlos

Die Beta Version von www.dayte.me ist seit Winter 2012 online und noch bis Ende April kostenlos – die Mitgliederzahlen wachsen seither stetig. Wer sich einträgt, profitiert von den automatischen Dating-Vorschlägen. Der Anmeldevorgang dauert weniger als eine Minute. „Während auf anderen teuren Flirtportalen ewig herumgesurft wird, bis man sich für jemanden interessiert, geht das Abenteuer bei dayte.me gleich los“, so Lukas Keindl.

Die Mitgliedschaft bei dayte.me kostet ab Mai für neu registrierte User ab 9,90 Euro im Monat, mit Staffelungen je nach Zeitraum. Wer sich schon vorher anmeldet, bleibt 2013 Gratis-User.

Roll-Out in Österreichs Städten in Arbeit

Ausgehend vom Wiener dayte.me Erfolg ist die Ausweitung von dayte.me in weiteren Bundesländern geplant, so wird Graz die nächste dayte.me Region sein. „Date-freudige Singles aus ganz Österreich sollen von dayte.me profitieren und Dating-Vorschläge aus ihrem Wunschgebiet erhalten“, kündigt Lukas Keindl an.

Tipps und Tricks von dayte.me Coach Verena Thiem

Zusätzlich zur Dating-Plattform findet sich auf dayte.me auch ein Dating-Blog, geführt und moderiert von Dating-Coach und dayte.me Co-Partner Dr. Verena Thiem. „Mit unseren Tipps und Tricks möchten wir allen Singles Mut machen, in die Welt hinauszugehen und sich selbstbewusst umzusehen. Die zunehmende Digitalisierung sozialer Interaktionen erschwert es den Singles von heute, zuversichtlich auf andere zuzugehen. Wir zeigen, dass eine Einladung auf ein Getränk nach der Uni oder Arbeit leichter ausgemacht ist, als viele glauben, “ verrät Verena Thiem und lädt alle Singles dazu ein, sich bei dayte.me einzutragen und so unkompliziert und seriös auf Partnersuche zu gehen. Hier findet man ebenso Tipps für den perfekten Online-Dating-Auftritt, die wichtigsten Verhaltensregeln beim Flirten und vielen Überlegungen rund ums Thema Liebe.

Und so funktioniert‘s:

Die Anmeldung erfolgt innerhalb einer Minute. Somit ist man praktisch per Mausklick dabei, ohne langwieriges Ausfüllen von Fragebögen.

1 Date-Vorschlag pro Tag: Um 12 Uhr erhält man einen Dating-Vorschlag. Sehen können beide ein Foto und die Informationen, die das Gegenüber in seinem/ihrem Profil angegeben hat.

1 Tag, um zu entscheiden: Beide Kandidaten haben 24 Stunden Zeit zu entscheiden, ob sie sich treffen möchten. Jede Person wird nur einmal vorgeschlagen – dann ist die Chance auf ein Treffen vertan.

1 Klick zum Date: Wenn beide JA sagen, werden sie von dayte.me verbunden und über die Website kommt es zum Date. Stimmt einer nicht zu, kommt kein Date zustande. Kontaktdaten werden nie weitergegeben.

1 Gutschein für das Date: dayte.me schlägt 3 Locations mit Gutschein für das erste Date vor. Natürlich ist auch ein Treffpunkt nach eigener Wahl möglich.


Über dayte.me

Dayte.me ist eine österreichische Online-Partnervermittlung mit Sitz in Wien, geleitet von den drei Partnern Lukas Keindl, Daniel Eschle und Verena Thiem. Der dazugehörige Blog umfasst Tipps und Tricks zum Thema Dating und Beziehungen. Verena Thiem und Lukas Keindl haben im Vorjahr erfolgreich einen Kater-Präventionsdrink unter der Marke NOHO Austria eingeführt.

Besuchen Sie uns auf www.dayte.me und folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/dayte.me





Bildmaterial: Copyright dayte.me OG, Abdruck honorarfrei.